The Long Dark: Licht am Ende des Tunnels

Tommy  geschrieben von Tommy am 05.05.2017

Bis gestern lief ein geheimnisvoller Countdown auf der offiziellen Webseite von “The Long Dark”. In Community-Kreisen hoffte man auf den Abschluss der Early Access-Version. Was sich aber dahinter verbarg könnte man mit einem Wort umschreiben: Shitstorm!

Werbung

Mit Ende des Countdowns wurden TLD-Fans etwas verärgert, denn die Hoffnung auf die finale Version von “The Long Dark”wurde nicht erfüllt. Stattdessen gibt es einen neuen Countdown auf der Webseite, aber mit reichlich Information rund um den Release.

Viele treue Spieler – insbesondere treue Blogger – fühlen sich zurecht missbraucht, da Hinterland Studios eine Erwartungshaltung aufgebaut und diese für kostenlose Werbezwecke genutzt hat. Für mögliche Szenarien nach dem Countdown haben sich Blogger und Interessierte ins Zeug gelegt und den Namen “The Long Dark” ins “Far Far Away” des Internets getragen.

Nachdem nun keine erste finale Version oder zumindest ein neues größeres Update des Spiels veröffentlicht wurde, brach auf Steam, Facebook, Twitter & Co. ein Shitstorm los.

Wenn kreative Köpfe hobeln und Späne fällt

Raphael van Lierop, Gründer und Creative Director von Hinterland Studios, hat allerdings auf Twitter ein Statement gepostet, in dem er darauf hinweist, dass er die Idee dazu hatte. Er gesteht seinen Fehler ein und eventuelle Kritik solle bitte ihm gegenüber geäußert werden. Das Spiel als solches könne schließlich nichts dafür und hat es in dieser Hinsicht nicht verdient schlechte Kritik zu bekommen.

Nachdem der ganze Schall und Rauch letztendlich verfliegt kann man sich ganz entspannt zurücklehnen und sich auf einen sehr schönen und spannenden Trailer freuen. “The Long Dark” hat nicht nur audiovisuell zugelegt, sondern es erwarten uns mehrere Episoden im STORY-Modus.

“Wintermute” heißt die erste Episode. Der Name ist Programm und untermalt atmosphärisch den Sandbox-Modus in jeder Hinsicht. Wir können also sehr gespannt sein, welche Geschichte uns im winterlichen Hochsommer geboten wird.

Häkchen dran! Das Ziel ist in Sicht.

Auf der neuen Webseite “www.thelongdark.com” findet man reichlich Inhalte, wie ein neuer Game-Trailer, eine Auswahl an Screenshots, einem FAQ und der einen entscheidenden Information, wann “The Long Dark” das Licht am Ende des Tunnels erreichen wird.

Bevor jedoch das Finale gefeiert wird erhält der Sandbox-Modus noch eine paar Updates und Bigfixes als Vorbereitung auf das Release-Datum – 1. August 2017.


Quellen
Text / Bilder / Video: http://thelongdark.com/
Twitter: https://twitter.com/RaphLife/status/860215080012599296

Werbung

Gib deinen Senf dazu

Updates & Hardware-Trends

Werbung

Games & Reviews
Aktuelle Lets Plays

Werbung

With love for gaming since 1983 ★ TooCrazyGAMES ★ Eine Unternehmung von TooCrazyMEDIA