SCUM ★ Neues Survival-Konzept simuliert menschlichen Körper

Tommy  geschrieben von Tommy am 07.12.2017

Bei „SCUM“ handelt es sich um eine Mischung aus Action-MMO und Abenteuerspiel, das aus dem Entwicklerhause Gamepires und Croteam stammt. Es wurde inspiriert von den zahlreichen Survival-Games die sich bereits auf dem Markt befinden, möchte jedoch noch einen Schritt weiter gehen: Während in vielen Konkurrenzspielen lediglich Hunger, Durst und Kälte zur Gefahr für den Charakter werden können, geht die Survival Simulation noch deutlich weiter. Um mehr Realismus zu schaffen, spielt im Game die gesamte Körperliche Verfassung eine große Rolle, darunter auch der Stoffwechsel, Fett- und Muskelverhältnisse, Blutdruck und vieles mehr. Jeder auswählbare Charakter verfügt dabei über andere körperliche Gegebenheiten, was Vielfalt ins Spiel einbringt, aber auch für eine gewisse Unberechenbarkeit sorgt.

Werbung

Vorsicht bei der Charaktererstellung

Durch die zahlreichen, verschiedenen Aspekte kann bei der Charaktererstellung jedes noch so kleine Detail im Spiel selbst für Vorteile und Nachteile gleichermaßen sorgen. So brauch ein dünner Körper im Game deutlich mehr Nahrung, während ein Muskelprotz seinen Körper dafür mit umso mehr Protein versorgen muss, was natürlich deutlich schwerer zu finden ist. Wer in SCUM Hunger leidet, beginnt zu Zittern – ein extremer Schwierigkeitsgrad bei der Jagd nach Menschen, Tieren oder NPCs. So kann die körperliche Verfassung dem Spieler schnell zum Verhängnis werden, sofern man nicht schon frühzeitig plant und für eine optimale Versorgung sorgt.

Auch Abmagern oder an Masse zulegen ist im Spiel natürlich unabhängig vom erstellten Charakter möglich, wenn es dauerhaft zu Hungerperioden oder einem Übermaß an Nahrung kommt. Der menschliche Körper wird auf eine bisher nie dagewesene Art simuliert, was dem Spiel eine große Portion Realismus mit auf den Weg gibt – und für eine unvergleichliche Schwierigkeit sorgt.

Open World MMO – natürliche Feinde an vielen Stellen

In dem Simulation Game erwartet den Spieler eine große Welt voll mit natürlichen Feinden – bestehend aus wilden Tieren, feindlich gesinnten NPCs und natürlich einer Menge anderer Spieler, die alle stets auf ihr eigenes Wohl bedacht sind. Als Story-Hintergrund dient eine Fernsehshow, in die Schwerverbrecher und Gefangene geschickt werden, um in einem für die Zuschauer spannenden, rücksichtslosen Überlebenskrieg gegeneinander anzukämpfen. Mit diversen Taten lässt sich zusätzlich die Gunst von Zuschauern, Produzenten des Formats und verschiedenen Sponsoren erlangen, um an Geschenke und Gimmicks zu kommen, die im Spiel von Vorteil sein können.

Game-Features:

  • Schlüpfe in die Rolle eines Schwerverbrechers
  • Kämpfe gegen Feinde und die Natur
  • Simulation des menschlichen Körpers
  • Crafting
  • Große Open World

»SCUM«
Action / Survival / MMO

Plattform: PC
Release: Frühling 2018
Entwickler: Gamepires, Croteam
Publisher: Devolver Digital, Croteam Publishing
Offizielle Spiele-Seite: https://scumgame.com/


Quellen
https://scumgame.com/
https://venturebeat.com/2017/11/14/scum-the-survival-sandbox-that-simulates-the-whole-human-body/

Action ★ MMO ★ Multiplayer ★ Open World ★ Simulation ★ Survival

Werbung

Gib deinen Senf dazu

Updates & Hardware-Trends

Werbung

Games & Reviews
Aktuelle Lets Plays

Werbung

With love for gaming since 1983 ★ TooCrazyGAMES ★ Eine Unternehmung von TooCrazyMEDIA