Veröffentlicht von ravensplace am 25.09.2019

Backbone Prologue – Ein fellnasiger Detektiv

Ein Film Noir inspiriertes Indie-Abenteuer

Stellt euch ein dystopisches Vancouver vor: Das Wasser in der Wanne ist noch lauwarm. Die Zigarette in der Pfote qualmt noch lasch vor sich hin. Plötzlich klingelt das Telefon, ein neuer Auftrag. Eine gewisse Odette Green erscheint, eine Otter Dame, die will, dass sich der Detektiv hinter ihren Mann klemmt, da sie den Verdacht hat, dass ihr Mann sie betrügt. So stürzt sich Howard in einen Auftrag mit Folgen für sich selbst und seinen Mittieren.

My Home is my Castle

Wir schlüpfen in die Rolle von Privatdetektiv Howard Lotor, einem anthropomorphen Waschbären. Denn alle Figuren in diesem Game verkörpern verschiedene Tiere, die wie Menschen agieren und Menschen gibt es in dieser Welt nicht, sondern nur Affen und diese sind nicht besonders beliebt. Kämpft euch durch eine Welt voller Drogen und misslichen Geschichten der einzelnen Figuren und des Hauptprotagonisten.

Eine Stadt im Regen

Pixelkunst in neuer Dimension

Ihr werdet mittels verschiedener Dialogsoptionen und Hinweisen einen Fall aufbauen, es gibt verschiedene Wege um an Informationen zu kommen. Neben der Hauptgeschichte, gibt es noch viele weitere Nebenstränge mit interessanten Charakteren, wie die Mutter die ihre Tochter sucht, die als Tänzerin in einem Club arbeitet und in zwielichtige Geschäfte verwickelt zu sein scheint. Das Spiel neben seiner fantastisch-hochauflösenden Pixelkunst mit 3D-Effekten, wie dynamischem Licht und strömenden Regen, wird unterlegt von einem originellen Doom-Jazz-Soundtrack, der eingehend unter die Haut geht.

Leider sind diese nur rar gesät und eine sprachliche Ausgabe ist auch nicht vorhanden. So kommt es tatsächlich zu sehr langen Ruhephasen, welche dann doch ziemlich Spannung herausnehmen können, genau wie die englische Sprachausgabe, für die man tatsächlich ein Wörterbuch bereit halten sollte.

Ein Tisch voller Hinweise

Falls ihr aber Lust auf ein spannendes Point&Click-Adventure aus dem Hause Eggnut in einem wirklich wunderschönem Pixelkleid habt und euch fühlen wollt, wie ein Privatdetektiv in einem Film Noir, dann werdet ihr mit Backbone eine großartige Zeit haben! Aktuell könnt ihr nur via Steam die Demo Version antesten, denn das eigentliche Spiel wird voraussichtlich 2020 erscheinen.

Gib deinen Senf dazu

Werbung

With love for gaming since 1983 ★ TooCrazyGAMES ★ Eine Marke von TooCrazyMEDIA

Diese Webseite nutzt leckere Cookies für ein besseres Nutzererlebnis. Bitte akzeptiere die Cookies für eine technisch einwandfreie Nutzung unseres Angebots. Vielen Dank.